Perfekt platziertes Tier

Fragwürdiger Rest (8)

Da kommt einiges zusammen. Anlaß des Fotos war vor allem der perfekt platzierte Hund vor dem Plakat mit dem Spruch „Mit ein bisschen Phantasie … können Sie den Dackel erkennen!“
Aber daneben gibt es auch noch das schöne (und Wendl-typische) Wortspiel vom „Brotagonisten“ sowie das Werk eines Leipziger Sprayers (auf dessen Konto möglicherweise auch dieses Schild geht?), der aus der Karl-Liebknecht- die Karl-Loveknecht-Straße gemacht hat. Drei zum Preis von einem also.

Himmel vs. Hölle – Praxistest

Das Jüngste Gericht im Praxistest. Interessant wäre eine Studie zur Lebensqualität und zum allgemeinen Wohlbefinden der jeweiligen Anwohner. Wohnen hier wirklich nur Erlöste?

Und wohnen hier tatsächlich vor allem Gottlose?

Interessant ist aber, daß man letzterem Ort zumindest auch touristisch nahekommen kann, wenn man noch nicht endgültig sicher ist:

Ganz sicher aber könnte der Heilige Geist ebenso noch ein Wörtchen mitreden, wie ein Erfahrungsbericht aus dem Fegefeuer die Entscheidungsfindung entscheidend beeinflußen könnte.

Begegnungsverkehr

Zum Glück ist die Bedeutung des Wortes „Begegnungsverkehr“ noch abgebildet worden, man wüßte sonst nicht so recht…
Nebenbei gefragt: gibt es eigentlich eine Ausbildung für Leute, die solche Piktogramme entwerfen? Und wie nennt man die dann: Piktogrammatiker?! Kommt man damit im öffentlichen Dienst unter?? 🙂