Hmmm, lecker Bailau!

Eingesandt von Sebastian H.
Es ist bestimmt sehr schmackhaft! Und die Kokteiltomaten kann ich mir noch gut vorstellen. Aber was, bitte, ist Bailau??
Des Einsenders recht plausibler Interpretationsversuch: es handelt sich eigentlich um Bärlauch-Pesto. Und, möchte ich hinzufügen, vielleicht um einen Stille-Post-Wettbewerb unter Nicht-Muttersprachlern.
Andere Ideen, irgendjemand?

Lutherehrung beim Bäcker

Lokalpressenpreziose. Die Bäcker „haben nämlich in dieser Zeit mit den Reformationsbrötchen ein besonderes Gebäck im Angebot: das Reformationsbrötchen.“
Und auch sonst läuft das wohl eher unter dem Motto: ich weiß, daß ich nichts weiß. Vielleicht schaut die Bäckersfrau auch deshalb so freudlos?

Komponisten­assoziierte Süßwaren

Mozartkugeln, Bachpfeifen, da geht doch noch mehr… Ich hoffe nur, die Stadt Rheinfelden kommt nicht irgendwann noch auf die Idee, einen Kuchen zu erfinden, der nach ihrer berühmten Tochter Anne-Sophie Mutter benannt wird!